Home-HDI

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir stehen allen Reiseleistungsausübungsberechtigten als Abwickler gemäß der geltenden Pauschalreiseverordnung (PRV) zur Verfügung.

Wichtiger Hinweis zur ÖHT-Insolvenzabsicherung

Letzte Möglichkeit für die Beantragung der Absicherung für 2021 war der 15. Juni 2021.

Eine Absicherung mittels einer Bankgarantie ist nach wie vor möglich.

Wir bieten eine Gesamtlösung im Sinne einer effizienten und kundenorientierten One-Stop-Shop Lösung an, die sämtliche Erfordernisse der PRV abdeckt und den Haftungsnehmern auch die GISA-Einmeldungen abnimmt. Für das gesamte Dienstleistungspaket der TVA (Beratung, kostenfreie Abwicklung im Insolvenzfall, zur Verfügung Stellung einer 24/7/365 besetzten Hotline, Einmeldung in das GISA Verzeichnis) wird direkt von der TVA ein Pauschale i.H.v. 1% zuzüglich USt. der Haftungssumme direkt dem Reiseleistungsausübungsberechtigten in Rechnung gestellt oder aber mindestens ein Entgelt von € 300 zzgl. Ust.

Wie komme ich zur Abwicklungsvereinbarung:
Im Downloadbereich finden sie unseren Datenerfassungsbogen. Senden sie den ausgefüllten Bogen an uns retour und sie erhalten kurzfristig unser schriftliches Angebot für 2021.